Kuratorium Pfahlbauten - Burgring 7, 1010 Wien
Tel.: +43 (0) 1 521 77 295, Email: info@pfahlbauten.at

Blog

  • Seite 1 von 14
  • >

Blog

Auf unserem Weblog berichten wir - oftmals tagesaktuell - von unserer Arbeit in Denkmalschutz, Vermittlung und Forschung. Darüber hinaus steht der Blog allen als Plattform zur Verfügung, die sich mit dem Thema „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ beschäftigen. Unsere Gastautorinnen und Gastautoren vertreten dabei ihr eigene Meinung, die nicht zwingend auch unsere Meinung sein muss.

Nach Kategorie, Autor oder Projekt filtern
Allgemein
6. Oktober 2017

Heute ist der letzte Arbeitstag in der Fläche bei der Grabung in Weyregg. Zeit, einen Blick auf ein paar ganz besondere Funde zu werfen.

Allgemein
5. Oktober 2017

Heute sind alle vier Taucher im Wasser. An Bord unseres Forschungsbootes ist es dann immer ein wenig kuschelig. Unser Boot ist zwar für mehr als sechs Leute zugelassen, aber die Tauchausrüstung braucht ja auch Platz.

Allgemein
4. Oktober 2017

Forschungstaucher Max Fiederling aus Bayern war schon bei der Frühjahrskampagne in Weyregg II dabei. Nun kehrte er in die Fläche zurück und war selbst beeindruckt davon, mit welcher Präzision er damals einige seiner Bohrkerne gesetzt hat.

Allgemein
3. Oktober 2017

Heute werden unter Wasser die liegenden Hölzer geborgen, während man in der Forschungsbasis mit den großen Datenmengen von der gestrigen Dokumentation kämpft.

Allgemein
2. Oktober 2017

Heute wird das Team in Weyregg die Fläche abschließend für die nächste Dokumentationsoberfläche vorbereiten.

Allgemein
1. Oktober 2017

Am Wochenende arbeitet auch unser Team in Weyregg nicht – die Gelegenheit also für einen Blick hinter die Kulissen.

Allgemein
30. September 2017

Restauratorin Heike Rührig vom Oberösterreichischen Landesmuseum hat bereits die ersten Keramikfunde von der Unterwasser-Ausgrabung in Weyregg II in Arbeit.

Allgemein
29. September 2017

Die erste Grabungswoche neigt sich dem Ende zu. Jetzt geht es ans Putzen - über Wasser und an Land.

Allgemein
28. September 2017

Das Tauchteam hat gestern sehr schöne Stücke an Fundmaterial mit in die Basis gebracht.

Palafittes Guide App

Palafittes Guide App Screenshot

Der «Palafittes Guide» ist eine umfangreiche Informations-Sammlung über das Unesco-Welterbe. Er enthält einen Audioguide für zahlreiche schweizer, deutsche und österreichische Standorte. An diesen Standorten wird in jeweils etwa 3 Minuten erzählt, was im Boden oder im Seegrund liegt, wie die Pfahlbauer hier gelebt haben und wie die Archäologie das Thema erforscht.
 
Neben diesem Audioguide enthält der «Palafittes Guide» Informationen zu Museen, in denen Objekte aus der Pfahlbauerzeit ausgestellt sind, sowie eine umfangreiche Textsammlung mit allgemeinen Informationen über die Pfahlbauer. Für den Audioguide gilt: Auch er funktioniert überall, aber vor Ort ist er auf jeden Fall interessanter.

Fördergeber

 
Das Kuratorium Pfahlbauten wurde im Jahr 2012 von Bund und Ländern ins Leben gerufen, um den österreichischen Teil des internationalen UNESCO-Welterbes „Prehistoric Pile Dwellings around the Alps“ stellvertretend für die Republik Österreich zu betreuen.

Die Fördergeber sind:

Partner und Sponsoren

   
Das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ wird unterstützt durch: